change by design workshop

habt Ihr interesse, lösungen zu diskutieren anstatt probleme nur zu wälzen? methodisch eränderungsprozesse anzugehen? querdenken – ohne wenn und aber – über den tellerrand hinaus? in einem interdisziplinären und interkulturellen team mit studenten aus deutschland, polen und ukraine zu arbeiten? dann meldet euch zu unserem workshop an. eine gute gelegenheit für alle, die einem der wichtigsten prinzipien des design thinking folgen wollen: nicht nur reden, sondern machen. schritt für schritt durch anwenden der methode lernen wir, wie kollaboratives Herangehen ein partizipatives Gestalten unterstützt, wie iteratives Vorgehen zu schnellen Ergebnissen führt, multilaterales Denken Ideenentwicklung bewirkt und interdisziplinäre Teamarbeit die kreative Energie beflügelt.
oerling PLAKAT listopad 2

themen und methoden

  • ansatz design thinking
  • kreative kompetenz (methoden-, prozess-, personelle kompetenz), thinking tools und strategien für kreatives und multilaterales denken (wahrnehmen, spielen, bauen, erzählen, assoziieren)
  • sprachliche und kulturelle weltbilder
  • inspiration walks, Inspirationstanker, entspannungsübungen
  • interkulturelle teamarbeit, team management
  • kreative projektarbeit teilnehmer/innen: studierende und multiplikatorInnen bis 27 jahre mit unterschiedlichen studienfächern motiviert für intensive gruppenarbeit

właściwy język

Logistik

  • kosten: 60 euro (unterkunft/verpflegung/programm)
  • sprache: polnisch und deutsch
  • veranstaltungsort: oerlinghausen (villawelschen.de)
  • anmeldung: bis zum 4.11.15 unter: link
  • kontakt: dr. Dorota Pluchowska – email

Comments are closed