Interkulturelle Jugendbegegnung Interkulturelles (Management) Lernen

Zum fünften Mal laden wir zum Workshop zur Förderung der interkulturellen Managementkompetenz ein (13-18.09.2015). Bei uns geht es nicht um vordefinierte „to do“ Regeln -diese verschwinden wie Fata Morganen, je näher man kommt -vielmehr um den flexiblen und kreativen Umgang mit komplexen interkulturellen Situationen, also um die Weiterentwicklung sozialer Kompetenzen unserer Teilnehmenden. Dafür gibt es kaum eine bessere Gelegenheit als eine Woche lang unter einem Dach in einem interdisziplinären und interkulturellen Team an einem Projekt kreativ zu arbeiten. Wir arbeiten interaktiv, handlungs- und teilnehmerorientiert, denn interkulturelles Lernen erfolgt dann, wenn affektive, kognitive und verhaltensbetreffende Erkenntnisse und Erlebnisse aktiviert werden.

184469_520836727981577_39974828_n

Logistik

  • Unser Angebot richtet sich an motivierte Studierende, MultiplikatorInnen und junge Erwachsene bis 26 Jahre aus Deutschland, Polen und China, die Lust auf intensive Gruppenarbeit haben.
  • Wir treffen uns in Villa Welschen (www.villawelschen.de)
  • Für ein fünftägiges Programm mit Unterkunft und Verpflegung zahlen Sie 40 Euro. Die weiteren Kosten der TeilnehmerInnen werden vom Rotary Club Lübbecke/Westf. und dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk übernommen
  • Anmeldung bis zum 02.09.2015 unter: link
  • k Kontaktperson: Dr. Dorota Pluchowska / dorotapluchowska@gmail.com
  • weitere Informationen: link (pdf)

bewerbung

anmeldeformular: link
Kontaktperson für weitere Fragen: Dr. Dorota Pluchowska (pluchowska@t-online.de)

Comments are closed